Kontakt

Neuer Leasingbilanzierungsstandard

Business Insight -

Seit mehr als einer Dekade wurde über eine Reform der internationalen Leasingbilanzierung diskutiert – nun aber wird der finale Standard spätestens Ende 2015 veröffentlicht!

Die Neuregelungen zur Leasingbilanzierung werden weitreichende Implikationen für Leasingnehmer mit sich bringen, von der Verwaltung der Leasingverträge über die korrekte Anwendung der Bilanzierungsregeln bis hin zu den Auswirkungen auf die Kenngrößen der Financial Performance.

Die FAS AG bietet bereits jetzt ein Inhouse-Seminar an, bei dem nicht nur Ihre Accounting-Mitarbeiter geschult, sondern auch die Bereiche Controlling, Einkauf und IT auf die neuen Regeln vorbereitet werden. Die Schulung erläutert die neuen Vorschriften zu Ansatz, Bewertung und Ausweis, ist aber auch speziell auf die praktischen Umsetzungsfragen der Leasingnehmer zugeschnitten.

Auch wenn mit der Erstanwendung nicht vor dem 1. Januar 2018 zu rechnen ist, sollten sich die Unternehmen bereits jetzt mit den Implikationen beschäftigen. So empfiehlt es sich, frühzeitig eine unternehmensweite Erhebung des Leasinggeschäftes anhand eines Fragebogens durchzuführen; hierbei sollte auf Prüfungssicherheit geachtet werden, da auf dieser Basis bereits umfangreiche Vereinfachungen möglich sind (z. B. Fokus auf wesentliche Objektarten, Vertragstypen, Gesellschaften etc.). Wir unterstützen Sie hier gerne mit den Erfahrungen, die wir bereits aus verschiedenen Erhebungsprojekten gesammelt haben.

Daneben raten wir in der Vor-Phase, zumindest vier bis fünf Eckdaten aus den Leasingverträgen (z. B. Objektart, Laufzeit und Rate) abzufragen, um die Auswirkungen des neuen Leasingstandards auf die finanziellen Kenngrößen quantifizieren zu können. Die Berechnungen sollten dabei mit einer ausgereiften Software erfolgen, damit Überlegungen zur strategischen Ausrichtung und bilanzoptimalen Struktur des Leasingportfolios ermöglicht werden. Hierzu bieten wir die FAS LeaseBOX ein praxiserprobtes Tool zur Leasingbilanzierung von Massendaten an, welches anschließend auch für die laufende Bilanzierung eingesetzt werden kann.

Gern unterstützen wir Sie bei der Umsetzung des neuen Leasingstandards!