Kontakt

Startup Advisory Services

Business Insight -

Die wichtigsten Themen für Startups sind maßgeblich durch die Entwicklungsphase geprägt, in der sich diese befinden.

In der Seed-Phase geht es zunächst darum, das Produkt zu entwickeln, initiale Strukturen für das Unternehmen zu schaffen und erste Investoren zu finden. Es folgen die Early-Stage und schließlich die Growth-Phase.

In der Early-Stage wird das Produkt weiterentwickelt, der bestehende Businessplan gegebenenfalls nochmals adjustiert und am weiteren Aufbau der (Finanz-)Organisation gearbeitet. Dies führt in der Regel zu einem weiter ansteigenden Finanzierungsbedarf.

Die Growth-Phase ist durch einen weiteren dynamischen Unternehmensausbau, die damit einhergehende Steigerung des Finanzierungsbedarfs sowie zunehmende Anforderungen in allen Unternehmensbereichen aufgrund der gestiegenen Komplexität geprägt. Wesentliche Fragestellungen sind neben einer weiteren Anpassung des Geschäftsmodells oftmals die Internationalisierung des Unternehmens und Fragestellungen, die sich aus einem oftmals angestrebten Exit von Shareholdern (zum Beispiel IPO) ergeben.

1.    Seed-Phase

In der Seed-Phase stehen viele grundlegende und weitreichende Entscheidungen an. Es gilt, das Startup auf ein solides und tragfähiges Fundament zu stellen.

Neben der Entwicklung des Produktes, der Marktanalyse und der Wahl der passenden Rechtsform steht insbesondere die Entwicklung eines validen Businessplans und die Suche nach (ersten) Business Angels/Investoren im Fokus.

Damit sich Gründer auf diese Kernaufgaben in ausreichendem Umfang konzentrieren können, geben wir die richtigen Antworten auf die relevanten Fragestellungen, unter anderem zu folgenden Themen.

Unterstützung durch die FAS:

  • Wir stellen durch unsere Leistungen im Bereich Outsourcing (zum Beispiel Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung etc.) sicher, dass sich Startups auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können
  • Durch Unterstützungsleistungen im Bereich Financial Planning helfen wir, einen validen Business Plan zu erstellen
  • Mit Hilfe unserer Reporting Services helfen wir, ein solides Reporting an Business Angels erstmals aufzusetzen
  • Wir unterstützen aktiv bei Finanzierungsrunden (zum Beispiel durch Factbooks, Pitch Decks und Nutzung unseres umfassenden Netzwerkes bei der Ansprache von Seed VCs)
  • Um Vakanzen in wichtigen Positionen zu überbrücken, unterstützen wir durch erfahrene Interim Manager

2.    Early-Stage

Die Early-Stage bildet einen weiteren essenziellen Schritt hin zu einem nachhaltig erfolgreichen Startup. Es gilt, die Strategie und die geschaffenen Strukturen in jedem Bereich weiterzuentwickeln.

Damit sich das expandierende Startup auf die anstehenden Themen des Kerngeschäftes in ausreichendem Umfang konzentrieren kann, unterstützen wir umfassend, unter anderem bei folgenden Themen.

Unterstützung durch die FAS:

  • Durch Unterstützungsleistungen im Bereich Financial Planning helfen wir, den bestehenden Business Plan weiter zu optimieren
  • Wir unterstützen dabei, das Reporting an Investoren (VCs) weiter zu optimieren
  • Wir unterstützen umfassend bei (weiteren) Finanzierungsrunden (zum Beispiel durch Factbooks, Pitch Decks und Ansprache von VCs)
  • Wir stellen durch unsere Leistungen im Bereich Outsourcing (zum Beispiel Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Konzernrechnungslegung etc.) sicher, dass diese Themen keine internen Ressourcen binden
  • Um Vakanzen in wichtigen Positionen zu überbrücken, unterstützen wir durch erfahrene Interim Manager

3.    Growth-Phase

Auch in der Growth-Phase unterstützen wir umfassend, um die Entwicklung und Professionalisierung des Finanzbereiches, die Finanzierung des Unternehmens sowie die sehr ressourcenintensiven Themen aus möglichen Exits der bisherigen Investoren (zum Beispiel IPOs) und anstehender Unternehmenstransaktionen optimal zu begleiten.

Damit sich die stark gewachsenen Startups auch in dieser Phase auf Ihre Kernaktivitäten fokussieren können, umfassen unsere Unterstützungsleistungen unter anderem folgende Themen.

Unterstützung durch die FAS:

  • Unser erfahrenes Team hat bereits eine große Anzahl von Startups erfolgreich bei Börsengängen begleitet, die sowohl auf europäischen Märkten als auch in den USA (NASDAQ) durchgeführt wurden
  • Die IPO Readiness Services umfassen hierbei sämtliche benötigte Services zur Herstellung der Kapitalmarktfähigkeit des Unternehmens. Das Service-Portfolio beinhaltet beispielsweise die konzernweite Umstellung der Rechnungslegung (zum Beispiel von HGB auf IFRS)und die für die Börsenfähigkeit benötigte Optimierung des internen Kontroll- und Risikomanagementsystems
  • Im Bereich Corporate Finance unterstützen unsere Expertenbei sämtlichen transaktionsbezogenen Anlässen (zum Beispiel Due Diligence, M&A Support, Exit) und Bewertungsfragen (Purchase Price Allocation, Impairment Tests etc.)
  • Weiterhin unterstützt die FAS umfassend beim weiteren Ausbau des Finance Bereiches (zum Beispiel Einführung von CPM-Lösungen, Aufbau der Konsolidierung und Implementierung entsprechender Softwarelösungen)
  • Wir unterstützen umfassend bei (weiteren) Finanzierungsrunden (zum Beispiel durch Factbooks, Pitch Decks und Ansprache von Investoren)

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!