Kontakt

Liquiditätsmanagement

In Zeiten ausreichender Liquidität wird das Thema Liquiditätsmanagement häufig vernachlässigt. Dafür gewinnt es in Zeiten generell knapper Liquidität oder in kritischen Unternehmenssituationen dramatisch an Bedeutung. Liquiditätsmanagement oder auch Liquiditätsplanung ist dabei einer der wichtigsten Bestandteile des Unternehmenscontrollings. Ziel ist die Identifizierung, Steuerung und Kontrolle der Liquiditätsrisiken als Grundlage für eine effektive Liquiditätssteuerung. Neben der generellen Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit des Unternehmens verfolgt das Liquiditätsmanagement das Ziel, die Kosten für die Liquidität des Unternehmens zu senken (beispielsweise durch Reduzierung des Working Capital, Steuerung der Ausnutzung von Kreditlinien oder Optimierung der Finanzierungskonditionen). Dabei umfasst das Liquiditätsmanagement den aktuellen Liquiditätsstatus, die kurzfristige Liquiditätsvorschau und die mittelfristige Liquiditätsplanung.

Einführung eines effizienten Liquiditätsmanagements

Unsere Leistungen im Bereich Liquiditätsmanagement sind für Sie insbesondere hilfreich, wenn:

  • Ihnen der Überblick über den aktuellen Liquiditätsstatus Ihres Unternehmens fehlt
  • Ihnen der Überblick über die kurz- und/oder mittel- bis langfristige Liquidität Ihres Unternehmens fehlt
  • Ihnen die Liquiditätsbindung in Ihrem Unternehmen beispielsweise durch zu hohes Working Capital (insbesondere Forderungen und Vorräte) zu hoch erscheint
  • In größerem Umfang zukünftige Investitionen oder Akquisitionen geplant sind und es unsicher ist, ob diese aus der bestehenden Liquidität finanziert werden können
  • Vermeintlich schlechte oder unabgestimmte Finanzierungskonditionen existieren
  • Kontokorrentlinien in Anspruch genommen werden, obwohl auf anderen Konten oder bei anderen Konzerngesellschaften ausreichend Liquidität vorhanden ist

Unsere Services zur Einführung eines Liquiditätsmanagements

Unsere Leistungen im Bereich Liquiditätsmanagement umfassen insbesondere:

  • Unterstützung bei der Erstellung eines Liquiditätsstatus, einer kurzfristigen Liquiditätsvorschau und/oder einer mittel- bis langfristigen Liquiditätsplanung
  • Analyse des aktuellen Liquiditätsstatus sowie der Liquiditätsvorschau und Liquiditätsplanung auf Optimierungspotentiale hinsichtlich Liquiditätssteuerung und Finanzierungskonditionen
  • Analyse und Optimierung der bestehenden Kapitalbindung im Anlagevermögen (zum Beispiel Sale Lease-Back) und Working Capital (Forderungen, Vorräte und Verbindlichkeiten)
  • Analyse der bestehenden Prozesse, Systeme und Strukturen im Bereich Liquiditätsmanagement auf Optimierungsbedarf
  • Neukonzeptionierung und Implementierung beziehungsweise Optimierung der Prozesse, Systeme und Strukturen im Bereich Liquiditätsmanagement

Bei Interesse und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner
 Jürgen Diehm Partner
Ansprechpartner
 Nikolaus Färber Partner