Kontakt

Integrated Financial Systems

Moderne ERP-Systeme als Voraussetzung für digitale Transformation des Finanzbereichs

Viele Unternehmen erfahren durch die Digitalisierung eine rasante Veränderung ihrer Geschäftsmodelle. Sie stehen vor der Herausforderung, ihre Systeme und Prozesse an ein dynamisches Umfeld anpassen zu müssen. Zudem führt die Ankündigung einiger ERP-Anbieter, die Wartung ihrer Alt-Systeme (beispielsweise SAP R/3, Microsoft Dynamics NAV) mittelfristig einzustellen, dazu, dass sich zahlreiche Unternehmen zwangsläufig Gedanken über eine Transformation ihrer IT-Infrastruktur und Finanzsysteme machen müssen.

Technologische und infrastrukturelle Grundlage der digitalen Transformation

Neue Generationen von ERP-Systemen schaffen grundsätzliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche digitale Transformation des Finanzbereichs. Sie bringen wesentliche technologische Neuerungen des digitalen Wandels wie Cloud, Big Data, IoT mit und schaffen die infrastrukturellen Voraussetzungen für die Umsetzung neuer Anforderungen an End-to-End Geschäftsprozesse, Datenstrukturen, -verfügbarkeit und -analyse, sowie eine moderne Nutzererfahrung.

Die moderne Finanzfunktion steht im Zentrum der unternehmerischen Prozesse

Da moderne ERP-Systeme die Unternehmensprozesse im Idealfall vollumfänglich abbilden, kommt der Finanzfunktion eine besondere Bedeutung zu. Sie steht inmitten einer immer komplexer werdenden Wertschöpfungskette und stellt das Bindeglied zwischen sämtlichen Unternehmensfunktionen dar. Hierbei hat sie erheblichen Einfluss auf Unternehmenssteuerung, Geschäftsmodell und operative Abläufe. In den allermeisten Fällen stellt sie über immer komplexer werdende und Unternehmensgrenzen übergreifende Wertschöpfungsnetzwerke das „Bindeglied zur Außenwelt“ dar und fungiert als Mittel zur Stakeholderkommunikation und -steuerung.

Dies erfordert eine ganzheitliche Ausrichtung der Finanzfunktion entlang der gesamten Wertschöpfungskette und stellt einen wesentlichen Aspekt bei der Einführung beziehungsweise Migration auf ein neues ERP-System dar.

Die FAS AG unterstützt Sie umfassend bei Ihrem Transformationsvorhaben und betreut Sie von der Entwicklung einer Finance Roadmap inklusive ERP-Strategie, über die Softwareauswahl und die Implementierung bis hin zur laufenden Betreuung und Optimierung Ihrer Finanz- und Geschäftsprozesse.

Mit unserem breiten fachlichen und technischen Know-how unserer zertifizierten ERP-Berater und unserem tiefen Prozessverständnis im Finanz- und Rechnungswesen sind wir der ideale Partner für Ihre Digitalisierungsvorhaben im Finanzbereich.

Dies bescheinigen uns nicht nur unsere namhaften Partner im ERP-Bereich, sondern auch unsere Kunden (siehe zum Beispiel SAP Recognized Expertise).

Bei Interesse und für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unsere Software-Partner

Chancen und Herausforderungen bei der Einführung von SAP S/4HANA
Cloud im Finanzbereich
Ansprechpartner
 Jürgen Diehm Partner
Ansprechpartner
 Sebastian Braun Director