Kontakt

Financial Reporting

Der Bereich Financial Reporting der FAS AG bietet Ihnen schnelle und effiziente Unterstützung durch ziel- und umsetzungsorientiertes sowie pragmatisches Arbeiten mit Hands-On-Mentalität. Wir bieten Ihnen den Blick für das Ganze durch unsere Schnittstellenkompetenz zu allen angrenzenden Bereichen. In diesem Gebiet decken wir die Themenfelder Accounting, Reporting und Capital Markets ab. Die Beratungstiefe orientiert sich stets an Ihren Anforderungen und kann flexibel angepasst werden. Wir übernehmen gerne ein selektives Coaching oder nehmen Ihnen mit einem vollständigen Outsourcing der jeweiligen Aufgabengebiete die Last von Ihrem Team.

Accounting

Im Bereich Accounting steht die Internationale Rechnungslegung (insbesondere IFRS und US-GAAP), aber auch die Rechnungslegung im Bereich des HGB im Fokus unserer Beratungsdienstleistungen (Accounting Advisory). Daneben verfügen wir über umfangreiche Erfahrung im Bereich von IFRS/US- GAAP Conversions, dem Aufbau praxisorientierter Bilanzierungs-Richtlinien und Handbüchern sowie dem Verfassen von gutachterlichen Stellungnahmen und Second Opinions

Reporting

Im Bereich Reporting beraten wir Sie in allen Fragen der Jahresabschlusserstellung und der Optimierung der damit zusammenhängenden Prozesse. Dazu gehört zum Beispiel die Abschlussunterstützung und Prüfungsbegleitung, die Erstellung von Konzernabschlüssen nach HGB/IFRS, die Aufstellung von Sonderbilanzen sowie die Optimierung des Rechnungswesens und Fast Close. Sonderthemen wie unter anderem die Herstellung der Kapitalmarktfähigkeit (IPO Readiness) oder die  Betreuung bei DPR- und CSSF-Prüfungen sowie die Unterstützung bei der Überführung des IFRS-Abschlusses in die IASB-Taxonomie sowie bei unternehmensspezifischen Taxonomie-Erweiterungen runden unser Beratungsportfolio ab (iXBRL). 

Capital Markets

Im Bereich Capital Markets beraten wir Sie umfassend in allen Themenstellungen, die Sie auf dem Weg an den Kapitalmarkt beachten müssen. Dazu gehören im Bereich der Herstellung der IPO Readiness (Kapitalmarktfähigkeit) die Themenstellungen IFRS Conversion als Basis sowie der Aufbau der notwendigen GRC (Governance, Risk and Compliance) Umgebung wie zum Beispiel der Aufbau eines effizienten internen Kontrollsystems als auch das Implementieren eines Risikomanagementsystems. Zusätzlich begleiten wir Sie bei den rechnungslegungsrelevanten Teilen eines Prospektes und stehen mit der Erfahrung einer Vielzahl von begleiteten Börsengängen mit einem erfahrenen PMO-Ansatz zur Verfügung. Zudem stellen wir sicher, dass alle relevanten Themen, die für die Zeit nach einem Gang an den Kapitalmarkt relevant werden, entsprechend umgesetzt werden, wie zum Beispiel der Aufbau der Dokumentation für die Vorbereitung auf ein Enforcement Verfahren durch die Aufsichtsbehörden. In laufenden Enforcement Verfahren stehen wir auch hier mit unserer Erfahrung umsetzungsorientiert mit Rat und Tat zur Verfügung.